Zurück zur vorherigen Seite

Salsa-Musiker: Maelo Ruiz

Ismael Ruiz Hernandez (Maelo Ruiz) wurde am 22. Oktober 1966 in New York geboren. 4 Jahre später ging seine Familie zurück nach Puerto Rico. Mit 16 begann er an der Schule Escuela Libre de Música de Caguas Gesang zu studieren. Mit 19 wurde er Mitglied des Orchesters von Pedro Conga, wo er ein paar Romantica-Superhits der 1990er sang: Si Supieras ( siehe Video ) oder auch No Te Quites La Ropa. 1994 begann Maelo Ruiz eine sehr erfolgreiche Solo-Karriere - insgesamt sind bis 2010 10 Solo-Alben erschienen. Maelo Ruiz singt immer noch sehr romantische bisweilen seichte Salsa. Er ist einer der wenigen Salseros, die einen neuen Vertrag bei einem Major-Label (SONY) bekommen haben.


Links

Mehr Infos bei Wikipedia: [»] hier

Video auf youtube.com: [»] hier

Alle MP3 Downloads auf amazon: [»] hier


Unsere empfohlenen Downloads


Interpret:
Titel:
» Este Amor
4:40 min
Album:
Auf seinem mittlerweile 10. Album mit dem Titel Amor y Sentimiento singt »Maelo Ruiz - wie kann es anders sein - immer noch sehr romantische Salsa. In Kolumbien ist er sehr sehr populär und füllt ganze Stadien mit überwiegend weiblichen Publikum. Sein neues Album hat er daher auch in Kolumbien zusammen mit Diego Gale produziert, der dabei u.a. die Congas spielt.

Nie mehr neue Songs verpassen? Registriere Dich für unseren eMail-Newsletter:

Deine eMail:

Dein Vorname: