Zurück zur vorherigen Seite

Salsa-Musiker: Haila Mompie

Mit vollem Namen heisst die kubanische Sängerin Haila María Mompié González. Bekannt ist sie einer grossen Öffentlichkeit unter dem Namen Haila. Geboren wurde Haila am 28. Januar 1974 in Amancio Rodríguez ( Las Tunas ). Bereits mit 9 Jahren studierte sie Tanz in Santiago de Cuba.

19() zog ihre Familie nach Havanna. Im Jahr 1991 lernte sie die Son-Sängerin Yaquelín Castellanos kennen. Bei ihrer Gruppe Septeto Tradición startete Haila dann ihre Gesangskarriere. Eine weitere Station war die Gruppe Bamboleo 1994.

Zusammen mit dem Komponisten und Musiker Leonel Limonta gründete Haila 1998 die Gruppe Azúcar Negra. Mit dem Hit Andar Andando erlangten sie sehr schnell internationale Bekanntheit.

Ab 2001 wandelt Haila auf Solo-Pfaden. 5 Alben erschienen seit dem. Bemerkenswert ist das Album aus dem Jahr 2011. Dieses nahm sie komplett in Puerto Rico im Studio von Merengue-Star Olga Tanon auf, mit der sie eine Freundschaft verbindet.


Links

Alle MP3 Downloads auf amazon: [»] hier


Unsere empfohlenen Downloads


Interpret:
Titel:
» De Dnde Vengo
5:11 min
Album:
Haila ist wieder da und mit ihr ein ganzer Sack voll Gesangskollegen wie z.B. »Issac Delgado, Paulito FG oder Leonie Torres. Tolle Singleauskopplung aus dem neuen Album: De donde vengo la gente dicen: Que bola ...

Interpret:
Titel:
» Mala
4:37 min
Album:
Haila - die ehemalige Frontfrau von Bamboleo - hier mit dem Titelsong ihres Soloalbums. So schlecht ist das gar nicht: Mala

Interpret:
Titel:
Album:
Aus Puerto Rico das Orchester - aus Kuba die Sngerin: Ihre neue CD hat die kubanische Sngerin Haila komplett in Puerto Rico aufgenommen. Herausgekommen ist eine gute Mischung.

Nie mehr neue Songs verpassen? Registriere Dich für unseren eMail-Newsletter:

Deine eMail:

Dein Vorname: