Salsa CD Besprechung des Monats

Hier stellen wir Euch jeden Monat eine Salsa CD etwas ausführlicher vor. Ihr erfahrt Hintergründe zu dieser CD und könnt am Ende der Besprechung die CD auch vorhören und legal downloaden.




»Mario Ortiz Jr. All Star Band

55th Anniversary Tribute

Erschienen bei: All Star Music Productions, Inc.

CD-Besprechung von Salsa DJ El Rumbero





Bewertung (max. 5 Punkte)

4 Punkte: Ein Muss!!
CD-Cover: 55th Anniversary Tribute

Ein Album der Superlative! Hochkarätige Salsa-Stars - eine Salsa Big Band vom Feinsten und tolle Songs - was will man mehr. Vor etwa 10 Jahren fing Mario Ortiz Jr. an, Super Stars zur Produktion eines Jubiläums-Album einzuladen. Los ging es mit dem 45jährigen Jubiläum der Gründung der Mario Ortiz-Senior All Star Band in den 1960ern. Dann folge das Album zum 50. und nun also zum 55. Jubiläum.

Wieder ist eine illustre Gästeschar dabei z.B. Tito Nieves, Gilberto Santa Rosa, Victor Manuelle, Roberto Roena, Willie Rosario and Luis”Perico” Ortiz. Und diesmal sind es nicht nur Titel des Vaters die neu interpretiert werden sondern auch legendäre Kompositionen wie Para Los Bravos, Avisale Mi Contrario, Fuego oder Trucutu. Aber: Leider leider gibt es keine Neukomposition ( wie auch schon bei den vorhergehenden 2 Alben ).

Para Los Bravos sticht mit Altmeister Andy Montañez schon hervor. Ebenso sehr bemerkenswert der Auftritt von Gilberto Santa Rosa mit dem Song Soltando Chispas und einem Timbales Solo von Rigoberto Diaz, das sich mal so richtig gewaschen hat! Einer meiner Lieblingssongs vom alten Ortiz ist Festival De Caña - hier interpretiert von Alain Garcia mit einem tollem Piano-Solo aufgepeppt. Und auch Mas Bonita Que Ninguna wird von Alain Garcia gesungen während Willie Rosario an den Timbales angreift. Und - Überraschung - Victor Manuelle zeigt souverän, dass auch er Klassiker hervorragend interpretieren kann: Trucutu

Fazit: Gut gemachte Salsa-Big-Band Produktion mit vielen Salsa-Stars.


Vorhören und als MP3 downloaden:




We're sorry: The WEB site cannot connect to the database ... please try it again later ....